Datenschutzbestimmungen


1. Einleitung

Ihre Privatsphäre als Nutzer ist uns sehr wichtig. Zu Ihrer Information stellen wir nachfolgend dar, in welchem Rahmen wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Schutzstandards der EG-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG streng vertraulich behandelt. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

2. Erhebung persönlicher Informationen

Die Greif-Apotheke Leipzig erhebt, speichert und verwendet Ihre persönlichen Informationen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, die damit verbundenen Prozesse durchzuführen sowie den gewünschten Service anzubieten. Des Weiteren speichern wir Ihre Daten zur Gewährleistung unserer Pflicht zur pharmazeutischen Beratung.

3. Verwendung und Weitergabe persönlicher Informationen

Ihre persönlichen Daten (z.B. Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kundennummer und Versichertennummer), die Sie uns über diese Webseite, per E-Mail, schriftlich oder Fax mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. 

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Davon ausgenommen sind Apotheken im Filialverbund des Inhabers Peter Slowik. Dazu gehören die Apotheke am Ostplatz Leipzig und die Schwanen-Apotheke Leipzig.

Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Bei Vorlage einer richterlichen Anordnung ist die Greif-Apotheke Leipzig berechtigt, Ihre persönlichen Informationen an die Strafverfolgungsbehörden weiter zu geben, ohne Sie davon zu informieren.

4. Rechte der Betroffenen, Einwilligung und Widerruf

Ihre personenbezogenen Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels-, steuer-, verwaltungsrechtliche oder pharmazeutische Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 bzw. bis zu 30 Jahre betragen.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf Ihren entsprechenden Widerruf hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen, soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

9. Haftungsausschluss

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten verbundener Unternehmen und Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Substantielle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden zeitnah online an dieser Stelle aktualisiert. 

10. Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich an uns.

Stand: November 2017